Digitalisierung einer Piko-Lok (Railpool „FlashFire“)

Heute habe ich mir die Piko-Lok Railpool 482 91 80 6168 104-6 vorgenommen. Die Lok basiert auf einer älteren Lokkonstruktion, hat aber immerhin schon LED-Beleuchtung 3x weiss und 2x rot. Ich habe die Platine mit 8-Pol. Schnittstelle entfernt und alles neu verdrahtet. Nur die Radschleiferlitzen und die je 3 Litzen für die Beleuchtung habe ich belassen.

Auf beiden Seiten des Motors habe ich anstelle eines Lautsprechers) Lochstreifenplatinchen zugeschnitten und eingeklebt. An diese werden der Fahrstrom und die 3 Litzen zu den LEDs angeschlossen.

Über dem Motor habe ich eine Next18-Platine (die Grössere) von D&H eingeklebt. Von dieser Platine aus führen die Anschlusslitzen zu den beiden Streifenplatinchen, zum Motor und zum Energiespeicher, wie man das auf dem Bild gut erkennen kann. Auf der linken Seite erkennt man auch den Energiespeicher von Fichtelbahn (PuffN, beidseitig bestückt).

Dasselbe Bild mit eingestecktem Decoder D&H PD18A für die Next18 Schnittstelle. Der Decoder bietet nur DCC und Licht, AUX1 und AUX2. Eine SUSI-Schnittstelle ist nicht vorhanden. Darum ist dieser Lokdecoder, wie alle anderen Decoder der PD-Serie auch preiswert (nur ca. 20 €/Stk.). Die Fahreigenschaften unterscheiden sich nicht gegenüber Decodern der DH-Serie. Wenn man also nur DCC fährt, mit wenigen AUX-Ausgängen zufrieden ist, dann ist dieser Decoder eine ausgezeichnete Wahl.

Wie nicht anders erwartet, hat auch diese Piko-Lok (noch mit dem grossen Motor) ausgezeichnete Fahreigenschaften, wie auch die Einmesskurve aus iTrain bestens beweist.

Zuvor hatte ich einen Piko Lopi4 in dieser Lok eingebaut. Die Fahrkurve war eine Zickzacklinie und entsprechend schlecht sah die Einmesskurve da auch aus.

Der Energiespeicher PuffN von Fichtelbahn lässt diese Lok nicht stottern, z.B. bei verschmutzen Schienen oder nicht polarisierten Weichenherzen.

Damit der Energiespeicher auch wirkt, ist CV 137 auf den Wert 2 einzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.