Windows 10 Upgrades (Grössere Updates)

Ca. halbjährlich erscheinen grössere Updates (Upgrades) von Windows 10.

Es wird bei Windows 10 Systemen automatisch eingespielt, was aber ein wenig Zeit beansprucht. Die Upgrades verliefen bisher bei meinen PCs problemlos.

Mit der Pro-Version von Windows 10 kann man das Update auch etwas aufschieben, wenn man will.

Bei Windows 10 in der Home-Version lässt sich das Update (Upgrade) nicht aufschieben, es wird automatisch eingespielt. Das ist gut, denn so sollten mit der zeit alle Windows-PCs mit derselben Windowsversion versehen sein, was die Betriebssicherheit und den Support stark vereinfachen wird. So laufen meine aktuellen Systeme äusserst stabil, so wie es früher nur bei Apple-Systemen der Fall war, aber mit den Vorteilen des immer noch sehr offenen Windows das viele eigene Anpassungen usw. erlaubt und auch eine wesentlich grössere Auswahl an Anwendungen zulässt!

Wichtig ist, vor dem Upgrade genügend Platz auf der Bootdisk zu schaffen, indem man z.B. Dropbox kurz entfernt und allfällige Windows Old Ordner mittels Betriebsystemmitteln entfernt. Es sollten etwa 10 GB freier Speicher Verfügbar sein.

07.08.2016 Erstellt
06.11.2016 Änderungen
19.10.2018 Anpassungen